Tel: +49 4731/2564361 | Kontakt

BillzEye - Multicoptersysteme

BOS-Drohnenvorstellung 25.07.2020 Eckwarden


Auf einem Feld in Eckwarden (Butjadingen) fand die Vorstellung eines industriellen Multicoptersystems statt, welches die Freiwillige Feuerwehr Eckwarden einsetzen möchte, um aus der Luft in BOS – Einsätzen unterstützen zu können. Durch die tatkräftige Unterstützung der FFE ist diese Veranstaltung gelungen und viele Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben konnten sich von der Leistung der M300RTK überzeugen. Auch Anwohner, Urlauber und aus der Umgebung stammenden Zuschauer waren neugierig dabei. Die weiteste Reise legte ein Zuschauer mit 150 km zurück.

Viele Interessierte Zuschauer und Behörden waren am Stand.

Die M300RTK von DJI, Eines der fortschrittlichsten Systeme auf dem Weltmarkt, eignet sich mit seiner hochauflösenden Wärmebild-, der 20-fach Zoomkamera (4k- Auflösung) und weiteren smarten Funktionen, ideal für den BOS-Einsatz.
Die M300 hat eine Reichweite von bis zu 15 km, ist bis zu einer mittleren Windstärke 7 flugfähig und zudem Regenfest (IP45). Das ganze System ist redundant aufgebaut, d.h. alle Komponenten wie Kompass, Flugsteuerung, Sensoren usw. sind doppelt vorhanden, was die Sicherheit im Flugbetrieb stark erhöht. Auch die Batterie ist doppelt vorhanden. Hot-Swap bedeutet, dass man bei der M300 während des Batteriewechsels das UAV nicht mehr ausschalten und neu booten lassen muss. So wird die Phase zwischen zwei Flügen äußerst kurz gehalten und man ist so in der Lage die Mission schneller wieder fortzuführen.

Bill Gutbier mit der DJI M300RTK, von der „Bremedia Produktion“ zur Verfügung gestellt.
Foto: richie becke

Zwischen den Vorführungen der M300RTK konnten sich Gäste selber als Drohnen-Pilot versuchen und sogar die neue Mavic Air 2 von DJI gegen eine kleine Spende an die Freiwillige Feuerwehr Eckwarden ausprobieren.
An dieser Stelle möchte ich allen freiwilligen Helfern danken. Ohne Sie hätte dieses Event nicht stattfinden können. Ebenso möchte ich den Behörden danken, die großes Interesse an dieser Technologie zeigten und den Zuschauern, die trotz der nicht rühmlichen Wetteraussichten gekommen waren.

Foto: richie becke

Für BillzEye – Multicoptersysteme war die Veranstaltung erfolgreich zu Ende gegangen. Wir hoffen, dass wir Ihnen die Leistungsfähigkeit und den Nutzen professioneller Drohnen demonstrieren konnten.
Für Fragen stehen Wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie folgende Kontaktseite um uns zu schreiben.

Translate »