Tel: +49 4731/2564361 | Kontakt

BillzEye - Multicoptersysteme

Gimbal

Die Gimbal dient als Halterung verschiedener optischer Sensoren. Am häufigsten tragen diese Foto- oder Thermalkameras.
Die Aufhängung oder Anbindung zum Rahmen kann starr oder mit mehreren Achsen erfolgen, die die Fluglage des UAV ausgleichen und so die Kamera horzontal und richtungsorientiert stabilisieren. Bis zu 3 Achsen sind erforderlich um dies zu ermöglichen.
Für die Steuerung der Schrittmotoren ist ein Gyroscopsystem, änlich des Flightcontrolers des UAV´s erforderlich, das auch zur manuellen Kontrolle über den Sender angesteuert werden. So können verschiedene Methoden (engl. „modes“), wie „Flightlook“, „Courselook“ oder „Homelook“ ausgewählt werden. Die häufigste und einfachsten Steuerung der Gimbal ist jedoch die vertikale Schwenkfunktion, um z.B.: aus der horizontalen Sicht nach unten schwenken zu können.

Translate »