Tel: +49 4731/2564361 | Kontakt

BillzEye - Multicoptersysteme

allgemeiner Aufbau

Der Rahmen bildet die Basis für die Unterbringung aller benötigten Komponenten des Fluggerätes. Dieser besteht zumeist aus 2 Centerplatten an denen die Motorausleger befestigt sind, das Landegestell und eine sogenannte Gimbal in der verschiedene Sensoren für Luftbildaufnahmen oder anderer Sensoren zur Datenerfassung untergebracht sind. Herzstück des UAV ist der Flightcontroler (FC) mit seinem Prozessor und Gyroscopen. Zusammen mit einer GPS-Antenne, die auch einen sehr empfindlichen Kompass beinhaltet, ist das UAV so in der Lage sich im offenen Gelände punktgenau zu bewegen und programmierte Routen autonom abzufliegen.

Der Antriebsstrang besteht aus einem oder mehreren Akkumulatoren, den Motorreglern und den Elektromotoren. Die Anzahl der Ausleger mit ihren Motoren kennzeichnet, um welchen Typ eines Multicoptersystems es sich handelt. Die meisten UAV´s sind Quadcopter (4-Motoren), denen Hexa- (6) & Octocopter (8) folgen. Aber auch Sondertypen wie Mono-, Tricopter oder UAV´s mit noch mehr als 8 Motoren wurden bereits realisiert.

Zur Übertragung der Steuerbefehle dienen heutzutage digitale Fernsteuerungen mit einer Frequenz von 2,4GHz, Diese bestehen aus einem Sender und einem Empfänger, wobei es unterschiedliche Übertragungungssignale der einzelnen Hersteller gibt.

Translate »